Der Prinz und der Gloeckner
Kunstgalerie

Ausstellung: Lissajous...

<- -> Raum 0

Kunst, Philosophie, Naturwissenschaft und Technik - so wenig der 'Durchschnittsmensch' das auch zu verstehen vermag, um so mehr profitiert er doch von diesen Errungenschaften des menschlichen Geistes.

Und was unverstanden ist, flößt sowohl Bewunderung als auch Besorgnis ein - sollte uns das nicht zu denken geben?

Beschreibung der Bilder

Lissajous-Figuren sind Kurven, die entstehen, wenn für die x- und y-Richtung trigonometrische Funktionen verschiedener Frequenzen und Phasen als Funktionen eines Laufparameters genutzt werden.

Bildtyp 1 zeigt die Originalfiguren, mit einem Farbverlauf vom Anfang zum Ende der Kurve. Bei Typ 2 werden nun zwei Lissajous-Figuren genommen und statt Kurven zu nehmen, werden die beiden Kurven in gleichmäßigen Abständen des Laufparameters mit geraden Linien miteinander verbunden. Es erfolgt wieder ein Farbverlauf mit dem Laufparameter. Im Typ 3 und 4 sind die Figuren jeweils auf einen anderen Teilbereich der Zeichenebene eingeschränkt, ansonsten ist das Verhalten das gleiche wie in Typ 2.

<-
->
Stil: 0  1. 2. 3  4  N  D