Der Prinz und der Gloeckner
Kunstgalerie

Ausstellung: Animierte Kurven...

<- -> Raum 0

Die Kurve ist das Bild eines Weges. Ob der Weg nun von einem Ort zum anderen führt, wieder zum Ursprung zurückführt oder von nicht einmal meßbarer Länge ist - was uns im Alltag nicht egal sein wird, wird unter einem Begriff zusammengefaßt. Verwirrend wie das Leben ist ein Weg oder eine Kurve beinahe, wenn sie auch noch zeitlich veränderlich ist...

Beschreibung des Bildtyps

Zu sehen ist eine oszillierende Kurve, deren Phase und Amplitude sich mit der Zeit ändert. Ausserdem wird Strichdicke und Farbe variiert. Bei Typ 2 wird ferner die Kurve um den Mittelpunkt des Bildes gedreht, es liegt allerdings auch eine andere Parametrisierung vor. Typ 3 zeigt eine oszillierende Kurve, deren Phase, Frequenz und Amplitude sich mit der Zeit ändert. Außerdem wird Strichdicke und Farbe variiert, ferner wird die Kurve um den Mittelpunkt des Bildes gedreht. Die Hintergrundfarbe des Bildes ändert sich ebenfalls. Eine geschlossene oszillierende Kurve, deren Phase und Amplitude sich mit der Zeit ändert wird in Typ 4 dargestellt. Bei Typ 5 wird die regelmäßige Struktur durch kleine Zufallsvariationen aufgelöst.
Typ 6 zeigt Scharen von Kreisscharen, die relativ zueinander verschoben werden, entsprechend Typ 7 für Ellipsen.

Die Typen 8 bis 12 zeigen zufällige animierte kubische Bezierkurven, 8 und 10 sind geschlossene Kurven, 9, 11 und 12 sind offene Kurven. Animiert wird die Kurvenform, Dicke und Farbe.

<-
->
Stil: 0  1. 2. 3  4  N  D